RA Holtstraeter

Vertraulichkeitshinweis

Ihr Vertrauen, das Sie mir als Anwalt entgegenbringen, ist gesetzlich durch das Anwaltsgeheimnis geschützt (§ 203 StGB). Ich unterliege einer strengen Geheimhaltungspflicht, nach der mir anvertraute Geheimnisse gegenüber jedermann zu wahren sind, auch gegenüber Gerichten und Behörden.

Von dieser Geheimhaltungspflicht, die insbesondere Ihre Gesundheitsdaten umfasst, kann ich nur durch Sie entbunden werden. Sie bleibt auch nach Beendigung des Mandatsverhältnisses bestehen.

Ich mache Sie ausdrücklich darauf aufmerksam, dass eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation über Telefax und elektronische Medien (eMail) weder sicher noch vertraulich ist. Ich empfehle Ihnen daher, die Kommunikation über diese Medien auf nichtsensible Inhalte zu beschränken und mir vertrauliche Inhalte ausschließlich persönlich, per Kurier oder im Postweg zukommen zu lassen. Da es aus technischen Gründen nicht möglich ist, das Anwaltsgeheimnis bei Kommunikation über eMail rechtssicher zu schützen, schließe ich bei diesem Kommunikationsweg jegliche Haftung für die Verletzung des Anwaltsgeheimnisses aus.

Sollte ich ein E-Mail von Ihnen erhalten, so gehe ich davon aus, dass Sie mir die Kommunikation auf demselben Wege erlauben, sofern Sie nicht ausdrücklich eine andere Art der Korrespondenzform wünschen.

Leider kann eine technische Störung des eMail-Verkehrs nie ganz ausgeschlossen werden. Daher bitte ich Sie, bei zeitkritischen oder wichtige Mitteilungen einen anderen Übermittlungsweg (Telefax, Kurier oder Post) zu wählen oder sich z. B. per Telefon vom Zugang der Information zu überzeugen.

RA Reinhard Holtstraeter | Lorichsstrasse 17 | 22307 Hamburg

tel 040 / 63 31 49 91 | fax 040 / 63 31 49 97


© 2010 R.H. Alle Rechte vorbehalten