RA Holtstraeter

Kanzlei für Gesundheit und Teilhabe

 Ich habe mich für Sie spezialisiert auf die Fragestellungen und Probleme

  • des Arbeitsunfalls und der Berufskrankheiten
  • der medizinischen Rehabilitation und der Teilhabe
  • das betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM)

Daher biete ich Ihnen bundesweit anwaltliche Beratung, Unterstützung und Vertretung an in den Fragen des Umganges mit Berufsgenossenschaften (SGB VII), Krankenkassen (SGB V), Rentenversicherungsträgern (SGB VI) und Arbeitsagenturen (SGB III).

Die Zielstellung meiner Unterstützung liegt dabei primär in der schnellen Lösung Ihrer Probleme. Mir ist es wichtig, kurzfristig mit Ihrer Sozialversicherung oder Ihrem Arbeitgeber eine wirksame Maßnahme zum Erhalt Ihrer Gesundheit oder Ihrer beruflichen bzw. sozialen Teilhabe zu vereinbaren. Denn es liegt mir als Ihrem Berater und Mentor mehr am Herzen, dass Ihre Gesundheit wiederhergestellt oder Ihre berufliche Zukunft abgesichert wird, als in einem langjährigen Gerichtsverfahren formale Positionen zu erstreiten.

Die Erfahrung vieler Rechtsanwälte zeigt, dass sich Behörden im Verwaltungsverfahren noch von guten Argumenten zu Gunsten des Versicherten überzeugen lassen. Zudem kann eine anwaltliche Vertretung zur Verfahrensverkürzung beitragen. Auch im Widerspruchsverfahren gelingt es häufig, die Entscheidung des Versicherungsträgers zu revidieren. Sofern sich die Entscheidung verzögert, kann ich mit dem Hinweis auf die Untätigkeitsklage regelmäßig das Verfahren beschleunigen.

Besonders bei Ansprüchen auf Geldleistungen (z. B. Krankengeld oder Rente) wird es sich nicht immer vermeiden lassen, den Weg des Widerspruchsverfahrens oder der Klage vor den Sozialgerichten zu beschreiten. Sollte dieser Schritt notwendig sein, werde ich auch hierbei stets im Auge behalten, dass Sie nicht den Rechtsstreit suchen, sondern eine schnelle und sachgerechte Deckung Ihrer sozialen Bedarfe.

Mit „allen geeigneten Mitteln“ – wie es der Gesetzgeber fordert für die Dienstleistung der Gesetzlichen Unfallversicherung, in der ich jahrzehntelange praktische Erfahrung gesammelt habe – werde ich mich für Ihre Belange einsetzen. Dazu gehört aber zunächst eine offene und faire Abklärung der Chancen und Risiken Ihres Anliegens. Erst danach werden wir partnerschaftlich entscheiden, ob und mit welchen Zielen wir es gemeinsam angehen. Gerne biete ich Ihnen diesen Erstkontakt kostenlos an. So erreichen Sie mich: Kontakt

RA Reinhard Holtstraeter | Lorichsstrasse 17 | 22307 Hamburg

tel 040 / 63 31 49 91 | fax 040 / 63 31 49 97


© 2010 R.H. Alle Rechte vorbehalten